Zinsen Baukredit

Zins Baukredit

Damit sind die Zinssätze für den gesamten Zeitraum fest und unterliegen keinen Schwankungen. Die langfristigen Baudarlehen werden in der Regel als sogenannte Annuitätendarlehen gewährt. Der Bausparrechner ist ein nützliches Werkzeug für alle, die die Eckdaten ihres Bauvorhabens bereits kennen. Für die Aufnahme eines Baukredits ist der Bausparzinsvergleich besonders wichtig. Grund dafür ist, dass die Zinsunterschiede bei Hypotheken prozentual sehr gering sind.

Öko-Baukredite: Nachhaltiges Wohnen wird honoriert.

Wir haben uns bereits in einem unserer Beiträge intensiv mit dem Themenbereich "Nachhaltiges Bauen" beschäftigt. Dieser Beitrag erläutert, wie ökologisches Gebäude sein kann. Jetzt wollen wir Ihnen aufzeigen, dass ökologisches Wohnen nicht nur für die Umgebung, sondern auch für den Kunden von Vorteil ist. Öko-Bau-Darlehen der EthikBank zum Beispiel belohnen Gebäudeeigentümer, je mehr sie für die Ökologie tun.

Anders als andere Förderprogramme und Baufinanzierungen ist dieses Baufinanzierungsgeschäft nicht nur auf die reine Energie-Effizienz begrenzt, sondern auch auf den dort führenden Weg. Der Bauherr hat nun die Chance, beim Bau eines Hauses nicht nur auf die ökologischen Gesichtspunkte zu achten, sondern auch beim umweltfreundlichen Bau oder bei der Renovierung. Neben dem günstigen Zins sorgt die thüringische Volksbank für ein besseres Bewusstsein der Kunden.

Noch im gleichen Jahr wurde das Öko-Baukredit zur Förderung umweltfreundlicher Sanierungs- und Neubauvorhaben aufgelegt. Das Baudarlehen wird in erster Linie für den Erwerb oder den Bau von energiesparenden Liegenschaften und Modernisierungsprojekten verwendet. Bereits jetzt genießt das angebotene Produkt große Popularität und beweist, dass nachhaltiges und verantwortungsvolles Wirtschaften immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Ökokredite unterstützen den Neubau oder die Renovierung auf drei Arten: Energie-Effizienz: Wie viele andere verfügbare Subventionen unterstützt auch das Öko-Bau-Darlehen der EthikBank eine gewisse Effizienz oder die Renovierung einer Liegenschaft, die zu einer Steigerung der Energie-Effizienz führt. Ob Solarsysteme, Geothermie oder andere erneuerbare Energieträger - jede Technologie, die das Raumklima, das Warmwasser oder die Heizung der Liegenschaft verbessern kann, hat Anspruch auf einen Zuschuss.

Umweltfreundliche Baustoffe: Ein Wohnhaus würde nicht umweltfreundlich errichtet werden, wenn es nicht aus gesundheitsfördernden und umweltfreundlichen Baumaterialien besteht. Wenn der Neubau oder die Sanierung von einem ausgewiesenen Sachverständigen betreut wird, gibt es auch Unterstützung. Der Grundsatz des Öko-Baukredits ist einfach: Es gibt einen fixen Kreditzins und eine in hohem Maße von der EthikBank garantierte Preistransparenz.

Je mehr Kriterien für Neubauten, Anschaffungen, Umschuldungen oder Modernisierungen erfuellt sind, desto niedriger ist der Zinssatz. Der Zinssatz ändert sich wie nachstehend beschrieben, wenn die Zulassungskriterien erfuellt sind: Dabei sind die Zinsen und Tilgungsraten konstant und für alle Kreditbeträge erfolgt eine Anfangsrückzahlung von zwei Prozentpunkten. Mit dem Öko-Baukredit können Gebäudeeigentümer und -modernisatoren einen Kreditbetrag von mind. EUR 4.000 und max. EUR 5.000,00 erhalten.

Das Kreditengagement wird auch innerhalb von zwei Tagen eingegangen, sofern die Kreditwürdigkeit erfüllt ist. Der Auszahlungsbetrag für das Öko-Baukredit wird je nach Bauablauf einzeln gezahlt. Es gibt, wie bereits gesagt, einen Werbebonus für Energie-Effizienz, umweltfreundliche Baumaterialien und erneuerbare Energie. Im Übrigen weicht das Öko-Baukreditgeschäft nicht von anderen Krediten ab:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum