Targobank Kredit Abzocke

Die Targobank Kreditabbruch

Wenn im Laufe der Prüfung festgestellt wird, dass ein Darlehen mit. Unerreichte Lage Mit überhöhten Banküberziehungen übt die Sammlung Vorwürfe. Vor allem die kleineren Sparanstalten und vor allem die volkswirtschaftlichen Institute legen massiv zu. Die Hunderttausenden von privaten Schuldnern - also diejenigen, mit denen die deutschen Kreditinstitute glänzende Gewinne erzielen. Während die Zinssätze der EZB, bei denen Kreditinstitute und Sparbanken Kredite vergeben, seit einigen Wochen auf einem historischen Tiefststand liegen, zieht die Finanzinstitute laut Stiftungswärtest oft zu hohe Summen aus den Taschen ihrer Kundschaft für Überziehungskredite heraus.

Bei einem negativen Bilanzsaldo berechnen die Institutionen nach Angaben der Warenprüfer durchschnittlich 12,5 Prozentpunkte Zins. Dabei bewerteten sie die Bedingungen von 992 Kreditinstituten und Skibanken in Deutschland - fast die Hälfe aller Institutionen. Die Kontokorrentkredite umfassen die Kontokorrentkredite, die die Hausbank einem Kunden von Anfang an gewährt. Wenn die Kontoüberziehung erschöpft ist, schlüpft der Konsument in die tolerierte Überziehung: In diesem Fall sind in der Praxis in der Tat noch höhere Zinssätze als bei der Kontoüberziehung anfallen.

Nach Angaben von "Finanztest" fordern die Kreditinstitute hier durchschnittlich 17Prozente. "Die zweistelligen Dispo-Zinsen sind sehr hoch, wenn nicht, dann sind die Zinsraten im historischen Vergleich niedrig", bemängelt "Finanztest". Für Kontokorrentkredite rechneten die Fachleute einen Zinssatz von sechs bis fast 17 Prozentpunkten, sagte "Finanztest" Chefredakteur Hermann-Josef Tennisha. Besonders kleine Institutionen zeichneten sich durch besonders hohe Forderungsbestände aus, darunter viele Spar- und Volksbanken auf dem Land.

Nach Angaben von "Finanztest" sind Zinssätze von mehr als 16 Prozentpunkten die Regel, und auch fast 20 Prozentpunkte werden oft gefordert. Mit einem Zins von 20,5 Prozentpunkten ist die Volksbank Rosenheim-Chiemsee aus Sicht des Kunden der traurige Marktführer. Bester Performer war die Skattbank, die für den Kontokorrentkredit sechs Prozentpunkte verlangte. Dabei entwickelten sich die DAB Banque mit fast sieben und die DKB mit 7,9 Prozentpunkten besonders gut.

Die Targobank ist mit knapp 17 Prozentpunkten eine der teuerste Anbieter. Die meisten Verbraucher wissen nicht einmal, wie teuer die Kontoüberziehung in EUR und Cents sein wird. Nach seinen Berechnungen schluckt eine Darlehenssumme von 2500 EUR pro Jahr lose 350 EUR an Zöllen. Es ist ein riesiges Unternehmen für die Bank. Der NRZ sagte Gotschalk, dass zwischen dem Beginn der Finanzmarktkrise im Jahr 2008 und dem Beginn der Krise die Spanne zwischen dem Durchschnittszinssatz für Überziehungskredite und dem Zentralbankzinssatz Euribor durchschnittlich rund 7,35 Pro -zent liegt.

"Die Gewinnspanne beträgt derzeit 9,3 vH. "Laut Berechnungen von Herrn Gotschalk hätten die dt. Kreditinstitute zwischen Ende 2008 und Anfang 2008 weitere 1,24 Mrd. EUR von Privatschuldnern eingefordert. "Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) fordert von den Kreditinstituten Zurückhaltung. "Meiner Meinung nach sind Zinssätze von bis zu 17 Prozentpunkten nicht zu rechtfertigen", sagte sie und gab eine Untersuchung über das Zinsänderungsverhalten von Kreditinstituten bekannt.

Demnach müssen die Kreditinstitute ihre Preisbildung auf einen Referenzzins stützen, d.h. ihre Zinssätze sollten sich entsprechend dem Interbankenzinssatz oder dem Zinssatz der Europ. z. B. der Deutschen Bundesbank anheben. Für den Finanzexperten Gottschalk ist es jedoch zumindest "ärgerlich", dass der Referenzzins kürzlich festgelegt wurde, als die Renditen für die Kreditinstitute am größten waren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum