Targobank Autofinanzierung

Autofinanzierung der Targobank

Euro, Kreditgeber/Broker: TARGOBANK AG, Kasernenstr. TARGOBANK AG & Co. Geplant ist der Einstieg der Targobank in die Kfz-Finanzierung. Die Targobank gehört zur französischen Bankengruppe Crédit Mutuel und hat ihren Sitz in Düsseldorf. GfK-Studie "Verbraucher- und Autofinanzierung" Überziehung oder Kreditlinie? Es gibt mehrere Online-Kreditprodukte in der Targobank (vorteilhafter Kredit, Wohnkredit, Autokredit, Kredit für Selbständige).

Kfz-Finanzierung frühzeitige Planung, TARGOBANK AG & Co. Kommanditgesellschaft, Presseinformation

Wichtig: Eine gezielte Datenspeicherung sowie die Nutzung von Teilbereichen dieser Datenbank ist nur mit der schriftlichen Zustimmung der unn| UNITED NEWS NETWORK SLR. zulässig. Alle Informationen unter https://www.pressebox.de/info/glossar/#7646 inkl. Softwareempfehlungen für Ihr Handy/Smartphone! unn| UNITED NEWS NETWORK 2006 - 2019, Alle Rechte sind geschützt.

Die Targobank muss Schadenersatz leisten.

Der Berliner Berufungsgerichtshof vergibt Schadenersatz an einen Investor, der in einen Werftfonds investier. Nach Ansicht des Gerichtshofes ist nachgewiesen, dass die Targobank keine Informationen über interne Provisionen in Hoehe von 25,1 v. H. des transferierten Kapitals hatte. Im Anschluss an die Beweisaufnahme stellte das Landgericht fest, dass der Prospekt für den Werftenfonds MPC MS "Santa Lorena" und MS "Santa Luciana" nicht fristgerecht an den Investor ausgehändigt worden war.

In der Rechtssache Im Dez. 2007 hatte die Klägerin EUR 5.000 in den Werftenfonds eingebracht. Die Verkaufsprovision in Hoehe von 25,1% des aufgenommenen Kapitalstocks war für die Platzierung von Investorenkapital bestimmt. Diese wurde in den Informationen im Prospekt angegeben. Nach der Zuständigkeit des Bundesgerichtshofs müssen Investitionsberater und Investitionsvermittler den Investor über die Hoehe dieser so genannten internen Provisionen bereits dann aufklären, wenn sie die Grenze von 15% des eingezahlten Eigenkapitals anstreben.

Allerdings hatte der Bankenberater es unterlassen, den Antragsteller über den Betrag von 25,1% der internen Provisionen zu unterrichten. Allerdings machte die BayernLB geltend, dass der Vertriebsprospekt der Klägerin frühzeitig vor der Zeichnungserteilung übermittelt worden sei und dass die Summe der internen Provisionen dennoch ausreichend gewesen sei. Die Klägerin machte geltend, dass ihm der Wertpapierprospekt nicht vor der Übernahme ausgehändigt worden sei und er daher keine Gelegenheit habe, von diesen unverhohlenen Verkaufsprovisionen zu erfahren.

Aufgrund der Beweisaufnahme war das Berufungsgericht zu dem Ergebnis gelangt, dass der Verkaufsprospekt dem Antragsteller nicht vor der Zeichnungserteilung übergeben worden sei. Er verwies vor allem auf die Stellungnahme des Bankenberaters, nach der es in der Praxis in der Regel so war, dass der Ordner zu den diskutierten Kapitalanlagen mit dem ersten Datum lässig auf dem Schreibtisch lag und der Kundin die Mitnahme der Mappe möglich war.

Allerdings war der Verkaufsprospekt in der Praxis nicht ausdrücklich weitergegeben worden. Nach der anfänglichen Abweisung der Beschwerde durch das Berliner Landesgericht hat das Berliner Oberlandesgericht nun in Berufung geurteilt, dass die Targobank gegen ihre Pflicht zur Unterrichtung des Gerichts über die Summe der internen Provision von 25,1% verstoßen hat. Der Klägerin wurde daher ein Schadenersatz gewährt, was wiederum zur Folge hat, dass der Investor so platziert wird, als hätte er die Vermögensbeteiligung nicht erlangt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum