Skg Bank Forum

Forum der Skg Bank

Verfügt die heutige Bank noch über eine Zukunft, an der Pluscard (z.B. SKG-Bank) oder First Data (z.B. DKB Bank) beteiligt ist?

Weiß jemand, ob die SKG-Bank den KK-Umsatz über HBCI liefert? Über die zahlreichen Angebote des Vereins Forum Sprendlingen Nord e. V. informieren Sie sich hier. Gesetzesnorm in Übereinstimmung mit der Rechtsordnung des Forumstaates".

Kreditkartentransaktionen über HBCI - Homebanking

Betreff: Hallo zusammen, ich möchte wissen, welche Institutionen aktuell Kreditkartenabfragen (Einzelbuchungen!) über HBCI ausgeben. Gender: Thema: Hallo Matthias, ja, z.B. alle Volks- und Raiffeisenbanken. Sehr geehrte Damen und Herren. Betreff: Hallo, ich möchte wissen, welche Institutionen aktuell Kreditkartentransaktionen (Einzelbuchungen!) über HBCI ausgeben. Kreditkartentransaktionen bei dieser Bank können meines Erachtens nach wie vor nur über das Browser-Banking abgerufen werden.

Manche Bankprogramme (z.B. StarMoney) umgehen diese Beschränkung, indem sie die gesammelten Informationen aus dem Browser-Banking auf dem Bildschirm löschen, so dass Sie auch die Verkäufe im entsprechenden Progamm sehen können. E. S. Subject: Bei DKB funktioniert es also wirklich nur mit StarMoney. Aber es würde mich auch stören, ob es Kreditinstitute gibt, bei denen es möglich ist, den Kreditkartenumsatz über HBCI abzufragen.

Betreff: Hallo Matthias, ja, z.B. alle Volks- und Raiffeisenbanken. Sehr geehrte Damen und Herren. Betreff: Ich hatte das bereits durchgelesen. Betreff: Ich stimme Holgers Erklärung zu, weil ich mit der VRNW-Software meine Kreditkartentransaktionen selbst abhole. Thema: Hallo, wissen Sie, ob die Krankenkassen Kreditkartentransaktionen über HBCI abfragen können?

Thema: Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen mit der Deutsche Bank gemacht? Betreff: Postbank: HBCI-Abfrage möglich. Der Umsatz ist nicht gut. HBCI wird auch mit dem Call-Geldkonto "unterstützt", aber es sind keine Geschäftsvorgänge und auch keine Saldoabfrage zulässig. Ich wurde gebeten zu bestätigen, dass die Kreditkartentransaktionen dort über HBCI verfügbar sind. Daher bestehen nicht schlechte Aussichten, dass die KK-Konten über HBCI auch wirklich richtig integriert sind.

Gender: Thema: Häretische Frage: Können Sie die gesuchten Accounts ganz unkompliziert als Girokonten anlegen/umhängen? In der Standardeinstellung wird nur eine Saldoabfrage angeboten, wenn sie als KKT-Accounts erklärt werden, erhält man oft auch den Umsatz......... ops: Betreff: Nein, ich denke, du verstehst mich dort falsch. Dabei geht es um die HBCI-Kommunikation, d.h. was an den HBCI-Server der entsprechenden Bank gesendet wird.

Dabei geht es nicht so sehr um die Art des Accounts, sondern darum, dass das Account mit der vorgegebenen Zahl nun z.B. die Fluktuationsanzeige (HKKAZ oder DKKKU) oder nicht zulässt. Thema: Die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen bei der DKB schlägt nicht am Geschäftsverkehr fehl, sondern daran, dass die Transaktionen nicht für die HBCI-Schnittstelle verfügbar sind.

Betreff: Wenn du Haarspalterei willst: nein. Dies würde bedeuten, dass die Geschäftsvorgänge durch die KK-Abrechnung gestützt würden, aber es gäbe keinen Umsatz. In der Tat ist das GV (über HBCI) für die Accounts bereits nicht verfügbar. Betreff: Richtig. Thema: Ich muss mich anpassen - natürlich gibt die UPD/BPD das nicht her und hinter dieser Front habe ich auch keinen Einsicht.

Sex: Betreff: Nein, ich denke, du verstehst mich da falsch. Dabei geht es um die HBCI-Kommunikation, d.h. was an den HBCI-Server der entsprechenden Bank gesendet wird. Dabei geht es nicht so sehr um die Art des Accounts, sondern darum, dass das Account mit der vorgegebenen Zahl nun z.B. die Fluktuationsanzeige (HKKAZ oder DKKKU) oder nicht zulässt.

Beim Sparkonto ist es oft NICHT möglich, Einnahmen abzurufen, sondern nur Summen, da die Reports keine Umsatzabfrage für die Sparkontoart bereitstellen. Wenn die gleichen Accounts als KKT Accounts deklariert sind, funktioniert es auf einmal. Betreff: Nein, du hast es einfach nicht kapiert. Wenn ich die Girocode-Daten benutze, erhalte ich den Umsatz. Eigene Bereiche der Sparkassen, wie z.B. DKKKU, sind in der UPD und nicht in der BPD aufgeführt und daher blockiert.

Thema: Am Ende ist es ganz einfach: Ganz gleich, was in der Online-Banking-Software eingerichtet ist und welche Geschäftsvorgänge bei der DKB aktiviert werden: Kreditkartentransaktionen über HBCI gibt es nicht. Thema: Die eigenen Geschäftsfelder der Sparkassen wie DKKKU sind in der UPD, aber nicht in der BPD aufgeführt und werden daher blockiert. Aus technischer Sicht ist der Verkauf an der HBCI-Schnittstelle nicht verfügbar.

Kreditkartentransaktionen sind nur Internet-Banking (und dazu sind die Informationen der UPD erforderlich, da es sich "im Prinzip" um eine HBCI-basierte Applikation handelt).

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum