Neue Bank ag

New Bank ag

Neubank AGVaduz, Vaduz, Liechtenstein. New Bank AG - Centrum Bank AG - Volksbank AG - Hypo Investment Bank (Liechtenstein) AG Hier finden Sie den BIC/SWIFT-Code für die Zentrale in Liechtenstein. Die Projektleitung der NEUE BANK AG, Herr Leave, ist eine andere Strategie als beispielsweise die Fidor Bank AG. Der Schwerpunkt der Privatbank liegt in der Anlageberatung von Privatkunden.

DIE NEUE BANK AG

Das Unternehmen Neue Bank AG steht in der traditionell traditionellen liechtensteinischen Hausbank. So können wir unseren nationalen und globalen Abnehmern einen immer zeitgemäßen, umfangreichen und auf hohe Qualitätsansprüche abgestimmten Dienst anbieten. Nebst unserem Kerngeschäftsfeld Private Banking, der Vermögensberatung und -verwaltung, offerieren wir natürlich auch andere Leistungen. Für uns als eigenständige Hausbank ist es eine grundlegende Voraussetzung und Basis unseres Geschäftes, unseren Kundinnen und Kunden eine umfassende Betreuung zu ermöglichen.

Darüber hinaus sind wir sowohl für Eigenmarkenfonds als auch für unabhängige Asset Manager als Depotbank tätig und erbringen Finanzdienstleistungen für Zwischenhändler. Zur NEUE BANK AG gibt es noch kein Gäste-Feedback.

Jobs bei der NEUEN BANK AG in Waduz auf Jobs in der Südostschweiz

Das Unternehmen Neue Bank AG steht in der traditionell traditionellen liechtensteinischen Privatbank. Zugleich betreiben wir eine zukunftsweisende Geschäftspolitik und sind offen für neue Einflüsse. So können wir unseren nationalen und globalen Kunden einen immer zeitgemäßen, ganzheitlichen und auf hohe Qualitätsansprüche abgestimmten Dienst anbieten. Ausschlaggebend dabei ist, dass der Verbraucher im Vordergrund steht und von persönlichen und bedarfsgerechten Lösungsansätzen mitwirkt.

Die neue Bank erhöht den Ertrag markant - Liechtensteinische Volkswirtschaft

Im Jahr 2017 konnte die Neue Bank AG ihren Jahresüberschuss gegenüber dem Jahr zuvor signifikant ausweiten. Stark gestiegen sind auch die Kundeneinlagen der liechtensteinischen Hausbank. Nach Angaben der Neuen Bank AG hat die Liechtensteinische Landesbank im vergangenen Geschaeftsjahr einen Reingewinn von CHF 10.6 Mio. erzielt. Das bedeutet im Vergleicht mit 2016 eine Zunahme von 16,3 vH.

Mit CHF 5.46 Mrd. überschritten die verwalteten Vermögen der Kunden erstmalig in der 25-jährigen Unternehmensgeschichte die CHF 5 Mrd. Marke. Im Vergleich zu 2016 stiegen sie um 15,5 Prozentpunkte oder CHF 732 Mio. an. Von diesen wurden 170,6 Mio. CHF als Netto-Neugeld aufgenommen. Das Zinsergebnis steuerte CHF 5,9 Mio. zum Jahressergebnis bei. Das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft erwirtschaftete CHF 15.0 Mio.

Die Finanztransaktionen der Bank führten zu einem Gewinn von 6,9 Mio. CHF. In allen drei Geschäftsfeldern wurde ein deutliches Wachstum gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt. Die Neue Bank AG verzeichnete im vergangenen Jahr einen Betriebsaufwand von CHF 15,1 Mio., 6,9 Prozentpunkte mehr als im Jahr 2016, wobei sowohl der Personalaufwand als auch der Betriebsaufwand gestiegen sind.

Dennoch konnte die Cost/Income Ratio im dritten Jahr in Folge auf 54,1 Prozentpunkte reduziert werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum