Kredit Aufnehmen Online

Nehmen Sie ein Darlehen online auf

Günstige Zinssätze Nur Serlöse-Anbieter Wer einen Kredit aufnehmen will, sollte sich zunächst überlegen, wie viel Geld er jeden Monat für die Rückzahlung des Kredits aufbringen kann. Die Aufnahme eines Kredits bei einer Bank oder online, die Frage, ob Sie einen Kredit online aufnehmen sollten oder ob es besser ist, ihn mit Ihrer Hausbank aufzunehmen, ist nicht so einfach zu beantworten. Sie haben als Kreditnehmer die Möglichkeit, direkt online einen Privatkredit oder einen Sofortkredit auszuwählen. Natürlich steht auch ein Darlehen von Privatpersonen zur Verfügung. Sparen Sie Geld mit einem Online-Darlehen.

Nehmen Sie ein Darlehen online auf

Jeder, der online einen Kredit aufnehmen möchte, findet rasch geeignete Stellen. Es gibt viele direkte Banken im Netz, die Kredite einfach und rasch erteilen. Es wird immer öfter vorkommen, dass ein Darlehen aus verschiedenen GrÃ?nden in Anspruch genommen werden muss. Sind die Hausbanken nicht mehr bereit, einen Kredit zu gewähren, besteht oft nur noch die Möglichkeit, einen Kredit online aufnehmen zu können.

Ob ein Darlehen für ein Auto, ein kleiner Teilzahlungskredit oder ein Kredit ohne Vermittlung der Firma Schroff in Anspruch genommen werden soll, im Netz werden potenzielle Kunden zu schnellen Fündigern. Für die Online-Kreditaufnahme müssen verschiedene Anforderungen gestellt werden. In allen Fällen muss der Darlehensnehmer mündig sein und einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben.

Zudem wird die ungarische Behörde oft um Einträge gebeten, um die Bonität überprüfen zu können. Die Bonitätsprüfung gilt nur für schweizerische Kredite, da die schweizerischen Kreditinstitute nicht mit der Kreditanstalt zusammenarbeiten. Die schwarzen Schwarzschafe sind auch hier auf der Suche nach ihrem Erfolg und haben kein ernsthaftes Interesse an einer Kreditvergabe.

Es gibt viele Menschen, die bereits in die Falle gegangen sind, wenn sie online einen Kredit aufnehmen wollten. Diese sollten ausgelassen werden, da diese Offerten nicht nur zu hoch bewertet sind, sondern auch nichts mit einem Kredit zu tun haben. Es ist auch notwendig, sich verschiedene Offerten anzuschauen, wenn Sie ein Online-Darlehen aufnehmen möchten.

Denn nur so kann ein Darlehen mit einem anderen sinnvollen Abgleich durchgeführt werden. Sie können im Netz auch Offerten ohne Bearbeitungsentgelt einsehen, was das Darlehen dann billiger macht. Direkte Banken sind oft billiger als Häuserbanken und die Wahl ist groß. Eine Gegenüberstellung kann bei der Suche nach der richtigen Ufer sein. Der Darlehensnehmer sollte im Voraus über die Ratenzahlung nachdenken, damit er auch diese monatsweise verkraften kann.

Dabei gilt: Je niedriger der Kreditbetrag, desto niedriger die Monatskosten.

Privatsphäre - Nehmen Sie jetzt einen Kredit auf

Unsere Websites werden nach den nachfolgenden Richtlinien betrieben: Ihre persönlichen Angaben wie Name und Vorname, E-Mail-Adresse und IP-Adresse etc. werden von uns nur verarbeitet, wenn dafür eine Rechtsgrundlage besteht. Nach der Grundverordnung zum Datenschutz gibt es hier vor allem drei Vorschriften, die berücksichtigt werden können: Sie haben uns Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung für einen oder mehrere Verwendungszwecke erteilen lassen, 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO.

Für die Vertragserfüllung oder die Umsetzung von vorvertraglichen Massnahmen mit Ihnen ist die Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Angaben notwendig, 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 Buchst. b DSGVO. Zum Schutz unserer legitimen Belange ist die Datenverarbeitung notwendig, es sei denn, Ihre Belange oder Ihre grundlegenden Rechte und Freiheiten haben Vorrang, Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO.

Allerdings werden wir Sie an den entsprechenden Punkten immer darauf hinweisen, auf welcher rechtlichen Grundlage die Datenverarbeitung Ihrer pers. Wir werden Ihre personenbezogene Information nicht an Dritte für andere als die unten genannten Zwecke weitergeben. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogener Informationen an Dritte nehmen wir nur dann vor, wenn:

haben Sie Ihre ausdrÃ??ckliche Zustimmung gem. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 Nr. 1 DSGVO gegeben, die Offenlegung gem. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 S. 1 DSGVO ist zur EinkÃ??ndung, AusÃ?bung oder Abwehr von RechtsansprÃ?chen nötig und es gibt keinen Anlaß zur Vermutung, dass Sie ein vorrangiges berechtigtes und vorÃ?

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen werden von uns nur so lange gespeichert, wie es zur Erfüllung der Ihnen mitgeteilten Aufgaben erforderlich ist oder wie es gesetzlich vorgesehen ist. Nach Erfüllung des Zwecks und/oder Ende der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen werden die von uns gespeicherten Informationen von uns entfernt oder blockiert.

Auf dieser Website wird aus Sicherheitsgründen und zum Schutze der Übermittlung von vertraulichen Inhalten, wie z.B. Aufforderungen, die Sie an uns als Betreiber der Website richten, SSL-Verschlüsselung verwendet. Bei aktivierter SSL-Verschlüsselung können die von Ihnen an uns übermittelten Angaben nicht von Dritten gelesen werden. Wenn Sie unsere Website besuchen, sendet der auf Ihrem Terminal gerät verwendete Webbrowser standardmäßig eine Information an den Webserver unserer Website.

Für die nachfolgenden Zwecke werden die angegebenen Angaben von uns verarbeitet: Angaben, die einen Rückschluss auf Ihre Identität ermöglichen, wie z.B. die IP-Adresse, werden längstens nach 7 Tagen aufheben. Wenn wir die Informationen über diesen Zeitpunkt hinaus aufbewahren, werden diese anonymisiert, so dass eine Zuweisung an Sie nicht mehr möglich ist.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Nutzungsdaten ist 6 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchstabe f DSGVO. Unter keinen Umständen werden die gesammelten Informationen zu dem Zwecke verwendet, Schlussfolgerungen über Ihre Identität zu ziehen. In keinem Falle werden sie von uns verwendet. Falls Sie einen Kommentar zu einem Blog-Post abgeben wollen, werden Ihr Nachname, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse erfasst und aufbewahrt.

Rechtliche Grundlage ist hier Artikel 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO zur Wahrung legitimer Belange, da die Aufbewahrung dieser Informationen für unsere Datensicherheit erforderlich ist, da wir wegen illegaler Zugriffe auf unsere Website strafrechtlich verfolgt werden können. Andere Besucher unserer Website sehen Tag und Zeit Ihres Kommentierens und Ihren Namen als Autor des Kommentierens.

Nur wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben und Ihre Zustimmung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 a DSGVO gegeben haben, werden wir Ihnen einen Rundbrief zusenden. Der Inhalt des Rundschreibens wird bei der Registrierung für den Rundschreiben detailliert erläutert. Die Aufzeichnung umfasst die Aufzeichnung der Anmelde- und Bestätigungszeit, der von Ihnen eingegebenen Informationen sowie Ihrer IPAdresse.

Werden an Ihren Angaben Veränderungen vorgenommen, werden diese mitprotokolliert. Ihre Angaben zur Anmeldung zum Rundschreiben werden auf den Rechnern der Worldsoft AG abgelegt. Der Datenverarbeitungsaufwand ist auf Ihre Zustimmung beschränkt ( 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchstabe a DSGVO). Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Nutzungsdaten zum Zweck der Newsletter-Anmeldung werden von uns bis zur Abmeldung vom Verteiler aufbewahrt und nach Abmeldung vom Verteiler sowohl von unseren Server als auch von den Server der Worldsoft AG ausgelöscht.

Davon ausgenommen sind die von uns für andere Zwecke gespeicherten Informationen (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich). Auf unserer Website haben Sie die Gelegenheit, uns zu kontaktieren. Wir bieten Ihnen ein entsprechendes Feedback. Senden Sie uns über das Kommunikationsformular Abfragen, werden Ihre aus dem Informationsformular stammenden Informationen einschließlich der von Ihnen dort mitgeteilten Adressdaten sowie Ihre IP-Adresse gemäß 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b und f DSGVO bearbeitet, um vorvertragliche Massnahmen durchzuführen, die auf Ihren Wunsch oder zur Erfüllung unseres legitimen Interessen, namentlich zur Erfüllung unserer Geschäftstätigkeit, getroffen werden.

Sie können uns auch eine E-Mail schicken, anstatt die auf unserer Website angegebene E-Mail-Adresse zu verwenden. In diesem Falle werden Ihre E-Mail-Adresse und die Informationen, die Sie im Zusammenhang mit der E-Mail angeben, gemäß 6 Abs. 1 Nr. b und f DSGVO zur Verarbeitung Ihrer Mitteilung gespeichert und verarbeitet.

Der Antrag und die dazugehörigen Angaben werden innerhalb von 3 Monaten nach Zugang des Antragstellers vernichtet, es sei denn, sie sind für ein weiteres Vertragsverhältnis erforderlich. Wir benutzen auf unserer Website Google-Schriften. Die Integration dieser Webfonts geschieht durch einen Serveranruf, in der Hauptsache durch einen Webserver von Google in den USA.

Dies kann dazu führen, dass die folgenden Daten an den Webserver übertragen und von Google archiviert werden: Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google, die Sie hier einsehen können: Die Verwendung von Google-Schriften soll Ihnen das Ablesen unserer Website erleichtern und Ihnen die grafische Gestaltung erleichtern und basiert daher auf unseren legitimen Belangen gemäß 6 Abs. S. 1 Buchst. f DSGVO.

Auf unserer Website wird die API von Googles Karten genutzt. Bei der Verwendung von Googles Karten können durch die Verwendung dieser Website bestimmte Angaben (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Googles Computer übermittelt und auf Servern von Googles (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) in den USA gespeichert werden. In diesem Fall kann die Firma Googles die von ihr erhaltenen personenbezogenen Nutzungsdaten an Dritte weitergeben, wenn dies aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist oder wenn diese Dritten die personenbezogenen Nutzungsdaten im Namen von Googles weiterverarbeiten.

In keinem Falle wird Ihre IP-Adresse mit anderen Informationen von Google in Verbindung gebracht. In keinem Falle werden die erhobenen personenbezogenen Daten erhoben. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es Google aus technischer Sicht möglich wäre, anhand der erhobenen Informationen den einzelnen Nutzern eine Identifizierung zu ermöglichen. Auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben und Ihres Persönlichkeitsprofils durch Google für andere Verwendungszwecke haben wir keinen Einfluß.

Möchten Sie dies auf jeden Falle verhindern, können Sie den Dienst von Google Maps ausschalten und damit die Datenübertragung an Google verhindern. Es werden in diesem Falle keine Angaben übermittelt, aber Sie können die Kartendarstellung auf unserer Website nicht mehr verwenden. Die Nutzung von Google Maps ist für Sie ein Dienst, damit Sie unseren Aufenthaltsort exakt kennen und ggf. Ihren Aufenthalt bei uns besser einplanen können.

Der Einsatz von Google Maps basiert daher auf unseren legitimen Belangen gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 f DSGVO. Wir verwenden auf unserer Website so genannte Chips. Dies sind kleine Datenstücke, die von Ihrem Webbrowser generiert und beim Besuch unserer Website auf Ihrem Gerät abgelegt werden.

Für die oben beschriebenen Ziele zur Wahrnehmung unserer legitimen Belange und der Belange Dritter gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO sind die von uns aufbereitet. Sollten Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Webbrowser ganz deaktiviert haben, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionalitäten unserer Website in vollem Umfang in Anspruch nehmen.

Wir verwenden so genannte Sitzungscookies, um Ihnen die Benutzung unserer Website zu erleichtern und zu verdeutlichen, dass Sie bereits bestimmte Bereiche unserer Website aufgesucht haben. Darüber hinaus verwenden wir auch so genannte Chips, die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren und unsere Dienstleistungen nutzen. Sie zeichnen die Inanspruchnahme unserer Website in statistischer Form auf und werden zum Zweck der Angebotsoptimierung für Sie wertet.

Durch die Verwendung von Chips wird die Erkennung Ihres Internet-Browsers ermöglicht, wenn Sie unsere Website wieder aufrufen. Auf unserer Website verwenden wir die folgenden Analyse- und Tracking-Tools. Dies dient der kontinuierlichen Verbesserung unserer Website und der bedarfsgerechten Gestaltung. Sie sind als berechtigte Rechte im Sinn von 6 Abs. 1 Nr. f DSGVO zu betrachten.

Auf unserer Website verwenden wir Google Analytics, einen von der Google Inc. bereitgestellten Dienst zur Webanalyse. Die Daten werden in der Hauptsache an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort aufbereitet. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch aufgrund der Ermöglichung der IP-Anonymisierung auf unserer Website vorher innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU oder anderer Unterzeichnerstaaten des Übereinkommens über den Gemeinsamen Markt kürzen.

Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort verkürzt. Google wird diese Daten in unserem Namen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um uns weitere mit der Websitenutzung und der Internetsurfertätigkeit zusammenhängende Dienste zu erteilen.

Eine Zusammenführung der von Ihrem Webbrowser im Zuge von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Merkmalen von Google findet nicht statt. Sie können jedoch in diesem Falle die Funktionalitäten unserer Website nicht in vollem Umfang in Anspruch nehmen. Durch Anklicken des nachfolgenden Links können Sie die Erhebung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten durch Google Analytics unterdrücken.

Ein Opt-out-Cookie wird eingesetzt, um zu verhindern, dass Ihre Informationen bei späteren Besuchen unserer Website erfasst werden: Die Remarketing-Funktion von Google Analytics nutzen wir, um Anzeigenkampagnen - einschließlich Google AdWords-Kampagnen - an Besucher unserer Website zu versenden. Aufgrund Ihrer bisherigen Besuche auf unserer Website werden Ihnen beim Zugriff auf unsere Website entsprechende Anzeigen von anderen Websites im Google Display-Netzwerk angezeigt.

Mit Hilfe des DoubleClick-Cookies kann Google Anzeigen an uns und andere Dritte richten, die den aufgrund Ihrer früheren Besuche auf unserer Website und/oder anderen Websites identifizierten Interessensgebieten entsprechen. Dieses Cookie wird von Google verwendet. Die vorliegende Werbeanzeige kann auf den Websites von Google und/oder anderen Google-Netzwerkbetreibern erscheinen. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics-Werbefunktionen, um die Effektivität unserer eigenen Anzeigenkampagnen zu überprüfen.

Du kannst deine Google-Anzeigeneinstellungen individuell gestalten und mit den interessenbezogenen Google-Werbung nicht einverstanden sein. Es ist Ihnen nicht gestattet, Drittanbieter-Cookies für die Online-Werbung auf der US-Website http://www.aboutads. info/choices und/oder der EU-Website http://www.youronlinechoices. zu verwenden. Wenn Sie in Ihrem Google-Konto vereinbart haben, dass Google Ihren Web- und App-Browsing-Verlauf mit Ihrem Google-Konto verknüpfen und zur Personalisierung von Werbung Angaben aus Ihrem Google-Konto verwenden wird, nutzt Google die von Ihnen erfassten Datensätze zusammen mit den Google Analytics-Daten, um geräteübergreifende Wiedervermarktungslisten für Zielgruppen zu erstellen. In diesem Fall wird Google die von Ihnen angegebenen Datensätze verwenden.

Google Analytics sammelt zunächst die mit Ihrem Google-Konto verbundenen, von Google authentifizierten Identitäten für Sie als Benutzer auf unserer Website. Google Analytics verweist diese Kennungen dann temporär auf Google Analytics-Daten, um unsere Zielgruppe zu optimalisieren. Auf unserer Website verwenden wir Google AdWords, ein Online-Werbeprogramm der Google Inc. Dies geschieht ebenfalls über Conversion-Tracking.

Google AdWords platziert mit diesem Werkzeug ein Cookie auf Ihrem Gerät, wenn Sie über eine Google-Werbung auf unsere Website gelangen. Wenn Sie unsere Website als Benutzer aufrufen und das Cookie noch funktioniert, erkennen wir zusammen mit Google, dass Sie auf die jeweilige Werbung geklickt und auf unsere Website geleitet wurden.

Jedem Google AdWords-Kunden wird ein anderes Plätzchen zuerkannt. Daher sind diese nicht über die Internetseiten der Werbekunden nachvollziehbar. Die Konvertierungsstatistiken für Werbekunden werden aus den mit Hilfe von Konvertierungs-Cookies erfassten Informationen zusammengestellt. Als Google AdWords-Kunde lernen wir die Gesamtzahl der Benutzer, die auf unsere Werbung geantwortet haben und dann auf eine Website weitergeleitet wurden, die mit einem Conversion -Tracking-Tag gekennzeichnet wurde.

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter http://www.google.de/policies/privacy/. Die unten aufgeführten Plugins für soziale Medien werden auf unserer Website verwendet, um unsere Website besser bekannt zu machen. In Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO ist die rechtliche Grundlage für die Nutzung der Plug-Ins für soziale Medien festgelegt. Die zugrundeliegende Werbeidee ist als legitimes Nutzungsinteresse im Sinn der DSGVO zu betrachten.

Für diese Plug-Ins setzen wir die Shariff[11] Technologie ein, um die Nutzer unserer Website optimal zu beschützen. a) Facebooks Plug-in "Like" Das Facebooks Plug-in "Like" ist in diese Website integriert. Nach der Aktivierung des Zusatzmoduls sammelt, nutzt und überträgt es personenbezogene Nutzerdaten an das Unternehmen und zwar - ungeachtet dieser Website - in dem in der Datenschutzerklärung von Microsoft unter der Adresse http://www.facebook.com/policy. php angegebenen Ausmaß und zu dem dort angegebenen Zwecke (einschließlich Informationen darüber, wann und wann Sie diese Website aufgerufen haben).

Typ, Ausmaß und Verwendungszweck der gesammelten Informationen richten sich danach, ob Sie angemeldet und/oder bei Skype angemeldet sind. Allerdings werden Ihrem Facebook-Konto nur dann personenbezogene Informationen zugeordnet, wenn Sie gerade bei der Nutzung von Google sind. D. h. du solltest dich vor dem Zugriff auf diese Website von der Website abmelden, wenn du nicht deinem Profil auf der Website zugeordnet sein möchtest.

Auch in Drittländern kann die gesammelte Datenverarbeitung durch Facebooks in Übereinstimmung mit der Facebook-Datenschutzrichtlinie erfolgen. Die von Ihnen aufgerufenen Websites werden durch die Verwendung von Zwitschern und der Funktionalität "Re-Tweet" mit Ihrem Zwitschernutzerkonto verknüpf. Sie werden anderen Benutzern bekannt gemacht. Auch die Datenübertragung an Zwitschern erfolgt. Als Betreiber der Seiten sind uns die Inhalte der übertragenen Dateien oder deren Verwendung durch Zwitschern nicht bekannt.

Die Plugins übertragen Protokolle an den Datenserver von Pynterest in den USA. Zu diesen Logdaten können Ihre IP-Adressen, die Adressen der aufgerufenen Seiten, die auch Interessenfunktionen beinhalten, Browsertyp und Grundeinstellungen, Tag und Uhrzeit der Anforderung, Ihre Verwendung von Interessen und Tracking. Auf unseren Internetseiten nutzen wir Funktionalitäten des Instagram-Service der Instagram Inc.

Durch Anklicken der Schaltfläche Instagramm auf unseren Seiten werden die Seiteninhalte unserer Website mit Ihrem Instagramm-Profil verknüpft. Als Betreiber dieser Website haben wir keine Kenntnisse über den Umfang der übermittelten Informationen oder deren Verwendung durch Inagram. Durch Anklicken des Xing-Buttons auf unserer Website werden die Seiteninhalte unserer Website mit Ihrem Xing-Profil verknüpft.

Als Betreiber dieser Website ist uns der Umfang der übermittelten Inhalte und deren Verwendung durch die Firma Reutlingen nicht bekannt. Für weitere Auskünfte lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Xing: Wir nutzen auf unserer Website die Features des LinkedIn-Dienstes, der von LinkedIn Ireland Unlimited Company (Wilton Place, Dublin 2, Irland) angeboten wird.

Durch Anklicken der Schaltfläche LinkedIn auf unserer Website werden die Seiteninhalte unserer Website mit Ihrem LinkedIn-Profil verknüpft. Es wird darauf hingewiesen, dass wir als Betreiber dieser Website keine Kenntnisse über den Umfang der übermittelten Dateien oder deren Verwendung durch LinkedIn haben. Weiterführende Hinweise dazu entnehmen Sie bitte der Datenschutzpolitik von LinkedIn: Sie haben folgende Rechte: Gemäß 16 DSGVO haben Sie das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Angaben, die von uns gespeichert wurden, unverzüglich korrigieren zu lassen.

Gemäß 17 DSGVO haben Sie das Recht, die sofortige Entfernung Ihrer persönlichen Angaben von uns zu fordern, es sei denn, die weitere Bearbeitung ist aus einem der folgenden Zwecke erforderlich: Gemäß 18 DSGVO können Sie die Beschränkung der Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Angaben aus einem der folgenden Zwecke verlangen:

Du bestreitest die Genauigkeit deiner persönlichen Angaben. Der Vorgang ist rechtswidrig und Sie weigern sich, personenbezogene Angaben zu löschen. Für die Datenverarbeitung brauchen wir die persönlichen Angaben nicht mehr, aber Sie brauchen sie, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen. Gegen die Bearbeitung erheben sie Einwände gemäß § 21 Abs. 1 DSGVO.

Haben Sie die Richtigstellung oder Streichung Ihrer persönlichen Angaben oder eine Verarbeitungsbeschränkung gemäß 16, 17 Abs. 1 und 18 DSGVO beantragt, werden wir alle Empfänger, denen Ihre persönlichen Angaben mitgeteilt wurden, darüber informieren, es sei denn, dies ist nicht möglich oder mit unverhältnismäßigem Zeit- und Arbeitsaufwand möglich.

Du hast das Recht, die von dir zur Verfügung gestellten persönlichen Angaben in einem organisierten, gemeinsamen und in maschinenlesbarer Form zu beziehen. Er ist auch berechtigt, die Weitergabe dieser Angaben an Dritte zu fordern, wenn die Datenverarbeitung automatisiert erfolgt ist und auf der Grundlage der Zustimmung nach 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a oder 9 Abs. 2 Buchstabe a oder auf der Grundlage eines Vertrages nach § 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO erfolgt.

Gemäß 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu uns zu jeder Zeit zu Widerrufen. Gemäß 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich an eine Kontrollstelle zu wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung Ihrer pers. haftenden Personen gegen die DSGVO verstoßen würde.

Diese Entscheide dürfen sich jedoch nicht auf besondere Arten von personenbezogenen Angaben nach 9 Abs. 1 DSGVO stützen, es sei denn, 9 Abs. 2 Buchst. a oder g DSGVO findet Anwendung und es wurden geeignete Massnahmen zum Schutze der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer legitimen Belange ergriffen. Wenn wir die Erklärung zum Datenschutz abändern sollten, dann ist dies auf der Internetseite gekennzeichnet.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum