Günstige Darlehen

Billigkredite

Terminkredit: Gewinnen Sie jetzt günstige Bedingungen für den Geldbau. Bei Immobilienkäufern und Eigentümern, die in den nächsten Jahren eine Folgefinanzierung benötigen, ist es daher sinnvoll, das aktuelle niedrige Zinsniveau frühzeitig zu gewährleisten. So können Sie sich die heutigen vorteilhaften Zinsbedingungen bis zu fünf Jahre im Vorraus sichern. Laut vergleichenden Portalen wie der FMH betragen die diesbezüglichen Aufwendungen zurzeit rund 0,02 Prozentpunkte der Kreditsumme und pro Mt., die die Hausbank im Vorfeld als Darlehen festlegt.

Jeder, der heute zum Beispiel einen Baukredit mit einem festen Zinssatz von 10 Jahren zu 1,9 Prozent* aufnimmt, bezahlt durchschnittlich rund 2,14 Prozentpunkte pro Jahr mit einer einjährigen und 2,38 Prozentpunkte mit einer zweijährigen Laufzeiterhöhung. Jeder, der 2008 einen zehnjährigen Baukredit zum damals üblicherweise 5-prozentigen Zinssatz aufnahm, konnte bereits heute 2,62 Prozentpunkte für die Nachfinanzierung 2018 absichern.

Dies waren 7,2 Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor. Weil die Kreditinstitute oft die Verzinsung danach berechnen, wie nahe der Kreditbetrag am Wert der Immobilie liegt. Auch bei steigenden Zinssätzen dürfte dies bestenfalls einen leichten Berichtigungsbedarf bei der Performance von Wohnungen und Kondominien nachweisen.

Dank Terminkrediten haben clevere Immobilieneigentümer ihre Finanzierungen sowieso schon jetzt gegen ansteigende Zinssätze gesichert.

Kostspielige Kreditverträge können durch günstige ersetzt werden.

Jeder, der sich heute seinen persönlichen Wohntraum verwirklicht, erhält niedrige Sätze. Diese mussten an einen wesentlich erhöhten Zins gebunden werden. Der BGH hat eine solche Regelung erlassen, die Privatkreditnehmern die Chance gibt, sich von alten Kreditverträgen mit wesentlich höherem Verzinsungsniveau zu befreien, in der Historie überhöhte Zinszahlungen zu leisten und das derzeit günstige Zinssatzniveau zu nützen, ohne eine Vorauszahlungsstrafe zu entrichten.

Die Entscheidung des BGH verweist auf die Sperrverfügung, die vom Kreditgeber durchgeführt werden muss. Sollte dies nicht der Fall sein, kann der Kreditnehmer unter bestimmten Voraussetzungen vom Vertrage zurücktreten und die derzeit vorteilhaften Zinsen zur Refinanzierung aufgreifen. Die Rechtsanwälte von ETL überprüfen pauschal, ob ein Darlehensvertrag ungültig ist. Aber Achtung: Wird ein Auftrag bestritten, verlangen einige Kreditinstitute die Tilgung des Kreditbetrages innerhalb weniger Tage.

Diese überprüfen die Bedingungen von mehr als 300 Kreditanstalten und geben dabei auch ganz konkret Vorschläge und Empfehlungen ab.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum