Barclaycard Testsieger

Gewinner des Barclaycard-Tests

Einfach den gewünschten Kreditbetrag eingeben und bei Bedarf die Konditionen der aktuellen Testsieger vergleichen. Der Testsieger - die neue Barclaycard Visa! Der kostenlose Jahresbeitrag ist bei weitem nicht alles, was die Barclaycard New Visa zu bieten hat. Der Testsieger, die BARCLAYCARD Gold VISA, wird mit einem enormen Leistungsumfang zu niedrigen Gebühren empfohlen, die bereits im ersten Jahr entfallen. Insbesondere in Bezug auf Service und Sicherheit wird die Barclaycard New Visa daher sehr gut in Szene gesetzt und scheint mit anderen Anbietern voll wettbewerbsfähig zu sein.

Prüfungen und Reviews für 2018

Amex, kurz American Express, ist einer der international größten Kreditkartenherausgeber. Anders als Wettbewerber wie Mastercard oder Visacard verkauft American Express seine Tickets im Direktvertrieb an den Endeffekt. Vorausbezahlte Wertkarten werden von American Express nicht akzeptiert. Der Umsatz wird monatsweise verrechnet, es gibt keine Ratenfunktion. Bisher sind für den Bereich Kreditkarte nur wenige Prüfergebnisse verfügbar.

Bislang hat Focus Money vor allem die Preise und Dienstleistungen der AMex-Kreditkarten untersucht. Wissenswertes über die American Express-Kreditkarte: Das Finanzmagazin Focus Money hat sich in seiner aktuellen Auflage mit 36/2016 Krediten mit und ohne Ratenfunktion sowie Prepaid-Kreditkarten auseinandergesetzt. Die American Express Card erhielt in der Klasse der Karten ohne Ratenzahlung und mit jährlicher Gebühr als Testsieger die Qualitätsbewertung "gut".

American Express wurde für seinen fachkundigen und sympathischen Kundendienst mit "sehr gut" bewertet. Die American Express Card wird wie bei vielen Amex-Kreditkarten im ersten Jahr gratis ausgestellt. Danach wird eine jährliche Gebühr von 55 EUR erhoben. Die American Express Card ist ab einem jährlichen Umsatz von 4000 EUR ständig und unentgeltlich erhältlich.

Jeder weitere kosten 20 EUR pro Jahr. Amarican Express stellt keine reine kostenfreie Karte für jedermann zur Verfügung. Pro ausgegebenen EUR wird ein Bonuspunkt auf dem Konto verbucht. Danach können die Points gegen ein Programm eines Flug- und Hotelpartners von American Express eingetauscht werden. Im Lieferumfang der American Express Card ist auch ein Security-Paket enthalten.

Nach dem ersten freien Jahr kosten die American Express Blue Card 35 EUR. Bei einem Jahresumsatz von ca. 3.500 EUR wird auf die jährliche Gebühr verzichtet. Jede weitere Kreditkarte ist kostenlos, jede weitere kosten 10 EUR. Nach dem ersten Jahr wird die Gold-Karte zum Gesamtpreis von 140 EUR ausgegeben. Bei der zweiten zusätzlichen Kreditkarte werden 40 EUR verrechnet.

Das Premiumprodukt von American Express ist die Plattformplatinkarte. Ab dem ersten Jahr bezahlen die Inhaber eine Bearbeitungsgebühr von 600 E. American Express hat seinen Sitz in New York. Zunächst erwarb sich das Reedereiunternehmen mit Kredit- und Travellerchecks weltweit Anerkennung. American Express wurde 1850 als Expresslieferdienst für den Expressversand ins Leben gerufen. Im Inland unterhält Amex eine Niederlassung in Frankfurt am Main.

Eine Amex Kreditkarte eignet sich in erster Linie für Anwender mit einem hohem Servicestandard. Amex gibt seine Karten auch über diverse Kooperationspartner wie z. B. PAYBAY und Galeria Kaufhof aus.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum